Video der Woche: Curaçao

Unser Video der Woche führt uns diesmal nach Curaçao, einer rund 444 km² großen Insel in der Karibik und ein Traum für jeden Taucher.

Curacao

Curaçao ist bei Urlaubern sehr beliebt und das nicht nur aufgrund der traumhaften Strände und des türkisfarbenen Wassers. Auch unter der Wasseroberfläche hat die Insel mit einer bunten und artenreichen Unterwasserwelt eine Menge zu biete, wie ihr in unserem Video der Woche sehen könnt.

Über Curaçao

Zusammen mit den Nachbarinseln Aruba und Bonaire bildet Curaçao aufgrund der Anfangsbuchstaben die sogennanten ABC-Inseln, die in verschiedener Form zu den Niederlanden gehören. Curaçao liegt in etwa 60 Kilometer vom Festland entfernt (südlich davon liegen Venezuela und Kolumbien).

Wer einmal auf Curaçao war, der wird es bestätigen können: Tauchen ist hier echt unkompliziert. Man ist relativ unabhängig und alles geht ohne Stress. Getaucht wird hier zudem meistens von Land aus: Viele Tauchplätze können direkt vom Strand aus betaucht werden, so dass man von Bootsausfahrten völlig unabhängig ist. Wer gerne einmal später aufsteht und das Frühstück vom Bungalow aus genießen möchte, der kann es morgens ruhig angehen lassen. Angenehm sind natürlich auch die Wassertemperaturen: Bei 25 bis 29 Grad kann man den dicken Neoprenanzug getrost zuhause lassen. Ein 2mm oder gar ein Shorty reichen hier völlig aus.

Mehr Netzfundstücke findet ihr in unserem Themenbereich "Videos".

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben