Seit heute ist der Film "Verborgene Welten 3D – Die Höhlen der Toten" im Kino. Mehrere Wochen war ein Filmteam mit Tauchern im Dschungel Yucatans (Mexiko) unterwegs um das einzigartige Unterwasserhöhlensystem der Welt zu erkunden: Die Cenoten.
Screenshot: Höhle der Toten

Die Cenoten Yucatans sind rätselhaft und sagenumwoben. Welche genaue Rolle spielten sie für die untergegangene Kultur der Mayas?

Klar ist, dass die Cenoten scheinbar mehrere Aufgaben in der Mayakultur erfüllten. Zum einen waren die Mayas auf sie angewiesen, um im dichten Dunschel mit Frischwasser versorgt zu werden. Nur so konnten sie ihren täglichen Wasserbedarf stillen. Gleichzeitig scheinen die Cenoten aber ein wichtigen Teil ihrer Religion ausgemacht zu haben. Die Cenoten wurden als Eingang zur Unterwelt (Xibalbá – „Ort der Angst“) betrachtet. In dieser verweilten die Toten so lange, bis sie sie nach bestandenen Prüfungen verlassen durften. Zudem wurden hier den Göttern Opfer dargebracht: Allerlei Gegenstände aus dem Leben der Mayas, aber auch Menschenopfer.

Diese Überreste befinden sich zum Teil noch heute in dem weit verzweigen Höhlensystem unter der Oberfläche. In die geheimnisvolle Welt hinabzutauchen ist zumeist sehr beschwerlich und oft mit Schlepperei der Ausrüstung in mitten den mexikanischen Dschungels verbunden. Ist man erstmal drin, erwarten einen faszinierende Erlebnisse: ungeheure Unterwasserhöhlen, klares Wasser, Stalaktiten und Stalakmiten in riesigem Ausmaß.

Vier Forschungstaucher wurden bei ihrer Arbeit mehr über die Cenoten herauszufinden für den Film „Verborgene Welten 3D – Die Höhlen der Toten“ von einem Kamerateam begleitet. Sie filmten ihre Erlebnisse und Entdeckungen sowie den beschwerlichen Weg dorthin.
Mehr Infos und (c) Filmplakat: ksmfilm.de (Hinweis 2022: Der ursprüngliche Link ist nicht mehr aktiv)

Verborgene Welten 3D – Die Höhlen der Toten

Die Blu-ray kaufen kann man zum Beispiel bei Amazon: Verborgene Welten – Die Höhlen der Toten (3D Blu-ray Version inkl. 2D Version)

Der Trailer zum Film:

Kategorie:

1 Kommentar

  1. Habe mir den Film im Kino angeschaut. war gar nicht so einfach ein Kino zu finden, welches den Film auch gezeigt hat.

    Mir hat er sehr gut gefallen. Tolle Aufnahmen der Cenoten. Ein Traum.
    Kann ich also nur weiterempfehlen. Ich werde ihn mir sicherlich auch als BluRay kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarfeld für die Anzeige und Bearbeitung meines Kommentars sowie für die Diskussion erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt @ berlintaucher.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.